top of page

sieben

In ECHO:LOT sehen sich beide als Matrosinnen eines großen Schiffs, mit dem sie immerfort neue Häfen ansteuern; dabei Impulse aufnehmen und hinterlassen. Die Projektionen von Jeske werden durch Präparationen gespalten, verstreut, gespiegelt und durchfluten dadurch den ganzen Raum mit bewegten und sich ständig verändernden Bildern. Der Sound nährt sich von 

https://www.sevenproject.it/de/

  • Instagram
  • YouTube
Ü B E R D E H N U N G

VOTUM – ein Parcours zweier Solostimmen

bottom of page